Einführung zu zweibarchart 1.3.3

Mach den Balken hoch!Die Idee

Angenommen, Sie möchten auf Ihrer Website einige Daten darstellen. Sie könnten dafür eine Tabelle bauen. Schöner und praktischer wäre aber eine PHP-Funkton, die aus einem Daten-Array oder einer CSV-Datei ohne weitere Konfiguration eine gefällige grafische Darstellung erzeugt.
zweibarchart ist eine solche PHP-Funktion. Mit zweibarchart lassen sich allein mit CSS und HTML auf ganz simple Weise anschauliche Säulendiagramme erzeugen. Mit weiteren Parametern lässt sich die Ausgabe aber auch vielseitig einstellen.

Vorteile

Nachteil

Rechtliches

Copyright © 2011-2012 Christoph Bartholme

Die PHP-Funktion zweibarchart unterliegt der "GNU General Public License":

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see here.

Sie dürfen den Quellcode von zweibarchart für eigene Zwecke modifizieren unter der Bedingung, dass Sie die Erzeugung des Kommentars <!-- chart graphic by zweibarchart x.x - http://zweibarchart.zweidraht.de --> vor jedem Diagramm nicht entfernen. Eine Erwähnung von zweibarchart auf Ihrer Website ist erwünscht.

Die Installierung

zweibarchart ist schnell installiert.

  1. Kopieren Sie die Dateien zbc-function.php und zbc-styles.css in das Verzeichnis des PHP-Scripts, das zweibarchcart verwenden soll.
  2. Fügen Sie am Beginn Ihres PHP-Scripts die Zeile
    require ("zbc-function.php");
    ein.
  3. Fügen Sie in der <head>-Umgebung Ihres Skripts die Zeile
    <link href="zbc-styles.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    ein.
  4. Für eine erste Grafik definieren Sie die anzuzeigenden Daten mit
    $mydata = array(10, 20, 30, 40, 50);
    und erzeugen Sie ein Diagramm mit
    zweibarchart($mydata);

    zweibarchart is missing css file!

    10 0 20 1 30 2 40 3 50 4
    5
    10
    15
    20
    25
    30
    35
    40
    45
    50
    0
  5. Wenn Sie mehrere Diagramme nebeneinander oder einen Text daneben anordnen möchten (wie auf dieser Seite), fügen Sie zusätzlich in der <head>-Umgebung die Zeile
    <link href="zbc-floatstyles.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    ein. Dadurch werden die Diagramme links gefloatet. Um einen neuen Absatz zu beginnen, fügen Sie nach dem letzten Diagramm die Zeile
    <div class="zbcclear"></div>
    ein.
  6. Falls Sie eine Darstellung mit Schatten bevorzugen, fügen Sie zusätzlich in der <head>-Umgebung die Zeile
    <link href="zbc-shadowstyles.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    ein. Dadurch erhalten die Diagrammrahmen und die Säulen einen Schatten. Hierfür werden CSS3-Attribute verwendet, die mittlerweile von allen modernen Web-Browsern (außer Internet Explorer) dargestellt werden.
  7. Fertig.
    Nun können Sie sich die Parameter der Funktion anschauen. Oder Sie probieren mit dem Live-Test aus, was sich mit zweibarchart alles anstellen lässt. Oder sehen Sie sich einige Beispiele an.

Zukünftiges

Den aktuellen Stand der Weiterentwicklung finden Sie im Beta-Bereich. (Die php-Quellen gibt es auf Anfrage.) Kritik und Anregungen sind immer gern gesehen. Wer schreibt mir?

Was geht alles? Es folgen alle Parameter, der Reihe nach erklärt.